FAQ - Auswahl der fussmatten, montagerahmen und alu-schmutzfänger

Auswahl der fussmatten, montagerahmen und alu-schmutzfänger

AUSWAHL DER FUSSMATTEN, MONTAGERAHMEN UND ALU-SCHMUTZFÄNGER

Bei der Auswahl und bei der Montage unserer Produkte sollten Sie bitte folgende Faktoren berücksichtigen: 

– Kundenbetreuung / Service 
Unsere Firma bietet komplexe Dienstleistungen an. Unseren Kunden steht ein professionelles und mobiles Team der Techniker zur Verfügung, die erforderlichen Messungen (digitale Messung) vor der Montage und dann die Montage selbst durchführen.
Unsere Dienstleistung können sie selbstverständlich zusätzlich buchen.

– Industrielle Fußmatten, die für die Stellen mit großem Aufkommen an Verkehr oder Publikum geeignet sind.
Für die Bereiche mit hohem Aufkommen an Fußgängern, wie Flughäfen, Kaufzentren, Bürogebäude, Bahnhöfe usw. empfehlen wir speziell dafür entworfene Systeme Alumatten STANDARD 19/30 und Alumatte XL 19/50. 

– Montage
Wir empfehlen, die Fußmatten in die von uns gelieferten Montagerahmen zu montieren, die früher gemäß unseren Vorgaben an den Boden  /in die Bodenvertiefung befestigt werden müssen. 

Wenn der Bereich, in dem eine Fußmatte montiert werden soll, bereits mit einem Montagerahmen ausgerüstet ist, bitten wir Sie beim Aufmaß die Innenabmessung des Rahmens anzugeben, damit die Abmessungen der Fußmatte optimal kalkuliert werden können. In solchen Situationen werden wir den von Ihnen angegeben Abmessungen 5 mm von der Länge und 5 mm von der Breite abziehen, um das technologische Spiel herzustellen, das im Projekt vorgesehen ist (dadurch kann die Matte ordnungsgemäß verlegt werden und problemlos gebraucht werden)

– Spezielle Formen der Fußmatten 
Bei den Fußmatten mit speziellen/untypischen Formen empfehlen wir den Einsatz eines steifen Materials als Meßschablone, um eine präzise Messung zu ermöglichen (Abbildung der Form der Matte).

– Geben Sie bitte bei der Bestellung der Eingangsmatten die Profillänge, die Breite der Matte und die Verkehrsrichtung an. 

– Alu-Schmutzfänger Alumatex (Bereiche ohne Überdachung)
Wenn Sie sich für   AOA entschieden haben, empfehlen wir, einen Abfluss vorzubereiten und ihn an unser System anzuschließen.

– Multimodulare Fußmatten 
An großen Flächen sollten die Fußmatten mit der Länge über 300 cm und mit dem Gewicht über 50 kg in eine entsprechende (empfohlene) Anzahl der Module geteilt werden. 
Dies verhindert Beulenbildung, erleichtert die Montage, Pflege und Wartung. 

VERBINDUNGSELEMENTE DER MULTIMODULAREN FUSSMATTEN

Bei multimodularen Fußmatten benutzen wir ein spezielles Verbindungselement für diese Module, Typ „PUT TOGETHER”, welches für die Integrität und Konsistenz der Fußmatte sorgt. Da die Montage/Demontage der Module sehr einfach ist, können sie nach Bedarf getrennt/verbunden werden. Um unseren Kunden entgegenzukommen, bieten wir die Verbindungselemente „PUT TOGETHER” mit den von ihnen ausgewählten multimodularen Fußmatten im Lieferumfang an.