Lösungen - Reinigungszonen

Reinigungszonen

Banken, Einkaufszentren, Krankenhäuser und Ämter werden täglich von hunderten von Mitarbeitern, Kunden, Interessenten und Gästen besucht. Auf den Sohlen ihrer Schuhe wird pro Stunde eine unvorstellbare Menge an ungewünschtem Schmutz und Staub hineingetragen, und im Herbst und Winter – auch Wasser, Schlamm und Schnee. Dieser Massenangriff an Verunreinigungen stört nicht nur die Ästhetik der Räume, zerstört Böden und Teppiche sondern wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der sich in den Räumen aufhaltenden Personen, und sogar die Lebensdauer der Computerausrüstung. Wie geht man mit diesem beschwerlichen Problem um? Am besten mithilfe gut entworfener Matten und Abtreter.

Haben Sie gewusst, dass ein entsprechendes System aus Eingangsmatten imstande ist, etwa 80 % der in das Gebäude hineingetragenen Verunreinigungen aufzuhalten?

Wenn wir „System” schreiben, meinen wir damit eine durchdachte Kombination aus entsprechend angepassten, professionellen Matten, die imstande sind, eine Art unüberbrückbarer Barriere gegen Verunreinigungen zu schaffen. Diese Barriere besteht für gewöhnlich aus drei Zonen.

Zone I

Sie befindet sich direkt vor dem Gebäude. Ihre Aufgabe ist die Reinigung der Schuhe von den gröbsten und schwersten Verunreinigungen, wie z. B. Schlamm, Schnee oder Wasser.

Zone II

Das ist der sog. „Windfang”, also die Zwischenzone. Sie setzt die noch vor dem Gebäude begonnene Reinigung, indem sie effektiv die Reste der „schweren” Verunreinigungen herausfängt. In Gebäuden, in denen es keine Einsatzmöglichkeit für Zone II gibt, werden die Zonen I und III entsprechend verlängert.

Zone III

Das ist die letzte Zone des gesamten textilen Zugs. Sie befindet sich im Gebäudeinneren. Das „Werk“ seiner Vorgänger „krönend“, trocknet und reinigt es das Schuhwerk (die am stärksten absorbierende Zone) und beseitigt selbst kleinste Verunreinigungen, wie Staub oder Sand.

 

Vorteile

Der Gang durch den clever entworfenen Zug von Matten reinigt selbst widerspenstige Sohlen hervorragend. Er minimiert somit das Problem von blitzschnell ausbreitendem Schmutz und bringt eine Menge Vorteile mit sich. Der wichtigste von ihnen ist natürlich die Sauberkeit; weitere, aber ebenso wichtige Parameter, sind – Ersparnis von Geld (Reduzierung der Reinigungskosten um bis zu 90 %!) und Zeit für die Reinigung und Renovierung schnell verschleißender Böden.

Funkcja (3)