BLOG

Fläche der Schmutzfangzone und Verkehrsintensität – was Sie wissen sollten

Zurück

Schmutzfangmatten werden in Häusern, Geschäften, Fabriken, öffentlichen Verwaltungsgebäuden verwendet, und sogar auf Flughäfen oder im Transport. Ihre reinigenden und rutschfesten Eigenschaften erleichtern vielen Menschen die Arbeit jeden Tag. Ihre Oberfläche ist ebenfalls wichtig. Wie wählt man die richtige Größe der Sauberlaufmatte für die Einrichtung? Worauf ist zu achten?

Ansätze zum Umgang mit Verschmutzungen

Einkaufszentren, Krankenhäuser, Banken und andere Einrichtungen werden täglich von Hunderten von Kunden besucht. Jeder von ihnen bringt unerwünschten Schmutz, Staub, Wasser, Schnee oder Schlamm ins Innere. Verschmutzung stört nicht nur die Ästhetik der Räume, sondern erschwert auch die Aufrechterhaltung angemessener Hygienebedingungen, insbesondere in großen Räumen. Die Lösungen für diese lästigen Probleme können in der richtige Planung des Standorts und der Größe der Sauberlaufzone bestehen. Ob eine externe oder interne Aluprofilmatte in einer bestimmten Einrichtung verwendet werden sollte, hängt von ihren Besonderheiten ab. Vor der endgültigen Entscheidung sollte jedes Objekt in Zonen unterteilt werden, in denen Schmutzfangteppiche mit geeigneten Eigenschaften verwendet werden können.

Die Reinigungszonen können wie folgt unterteilt werden:

Jede Zone hat eine bestimmte Funktion, daher sollten Schuhabstreifersysteme unterschiedliche Eigenschaften haben. Ein gut durchdachtes Reinigungssystem kann bis zu 80 % des in ein Gebäude eingebrachten Schmutzes stoppen.

Verkehrsaufkommen und Mattenoberfläche

Welche Art von Fussabtreter sollte ich wählen? Ist eine kleine Fußmatte vor dem Eingang in ein Verwaltungsgebäude geeignet?
Ist eine große Gummi-Fußmatte für ein Lager geeignet? Bevor Sie diese Fragen beantworten, sollten Sie bedenken, dass die Auswahl der geeigneten Eingangsmatte in erster Linie von der Anzahl der Personen im Gebäude abhängt.
In einzelnen Einrichtungen unterscheiden wir in der Regel drei Arten von Verkehrsintensität:

Wie groß sollte die Matte je nach der Anzahl der täglichen Besucher sein? Bei normaler Intensität beträgt die entsprechende Fläche des Schuabstreifers von 4 bis 6 m2, bei größerer Intensität von 12 bis 18 m2 und bei extremer Intensität mindestens 27 bis 36 m2.
Nicht nur die Oberfläche ist wichtig, sondern auch die Höhe der Fussmatte Aussen– für einen kleinen Besucherstrom beträgt die entsprechende Dicke 12 mm, für einen größeren Fluss sind möglicherweise sogar 22 mm Dicke erforderlich.

 

Eigenschaften von Fußmattensystem

Bei Kenntnis der Verkehrsintensität im Gebäude und der Oberfläche der Schmutzschleuse muss der Typ anhand der entsprechenden Eigenschaften ausgewählt werden. Eine Metallfußmatte aus Aluminiumprofilen und Reinigungseinsätzen wie Vinyl, Bürste oder Repräsentant ist passend für Orte mit hoher Besucherfrequenz. Diese Aluprofilmatten nach Maß sind langlebig und witterungsbeständig. Die Winkelrahmen Profile und Anfahrrampen Profile verhindern ein Verrutschen und sorgen für noch mehr Stabilität.
Sie sind perfekt für Büro- oder Geschäftsgebäude geeignet. Die Gummimatte ist die häufigste in Industriegebäuden, in denen ihre Beständigkeit äußerst wichtig ist. Ein weiterer Vorteil dieser Art von Anti-Ermüdungsmatte sind die hohen Rutschfestigkeitseigenschaften, die verhindern, dass sie sich kräuseln, falten oder bewegen. Wenn sie zusätzlich in ein Auflaufprofil eingebettet sind, erleichtern sie den Transport von Geräten und Fahrzeugen. Daher sind sie eine ideale Lösung für den Fahrzeugverkehr.
Ihre Reinigungseigenschaften sind ebenfalls hoch, weil ummimatten sowohl mit großen als auch mit kleinen Verunreinigungen zurechtkommen und Wasser ableiten. Bei der Entscheidung für eine bestimmte Fussmatte für Aussenbereich und Innenbereich gibt es drei Hauptelemente zu berücksichtigen: die Art der Verschmutzung, die Menge des Verkehrs in der Einrichtung und die Reinigungseigenschaften der Matte.



Sehen Sie andere ähnliche Einträge durch