BLOG

Gummi- oder Metallmatten: Welche Wahl ist besser?

Zurück

Türmatten werden fast jeden Tag benutzt, besonders bei schlechtem Wetter. Regen, Schnee, Schlamm und andere Verschmutzungen, die wir noch vor dem Betreten der Wohnung oder eines anderen Gebäudes entfernen wollen.
Gewöhnliche Schuhabstreifer reichen jedoch möglicherweise nicht aus. Warum? Sie werden keine großen Rückstände entfernen oder es nicht so gründlich tun. Welche Art von Scheibenwischern sollte man wählen, damit sie ihre Funktion korrekt erfüllen?

 

Mattensysteme aus Metall

Fussmatten Alu sind aufwendig konstruiert und bestehen meist aus Aluminium. Woraus besteht eine Eingangsmatte aus Metall? Aus Aluminiumprofilen, kombiniert mit einer passenden Reinigungseinlage.
Die Einlagen selbs können in verschiedene Typen unterteilt werden:

Dieses Eingangsmattensystem kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Sie ist langlebig und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse. Es entfernt sowohl feinen als auch groben Schmutz unterschiedlicher Herkunft. Eine spezielle Konstruktion sorgt für seine Stabilität und erhöht die Ergonomie. Der Fußabtreter aus Metall wird in der Regel direkt in die im Boden eingebrachte Nut oder in einer speziellen Anfahrrampe eingebaut. Diese Art der Montage schützt die Fußmatte Aluminium vor Verschiebung. Wenn die Schmutzfangwanne auf einen Boden gestellt wird, auf dem sich große Mengen Regenwasser ansammeln, kann ein spezieller Sedimentationstank mit einem Abfluss installiert werden, der überschüssige Flüssigkeit ablässt.

Gummimatte

Obwohl ihr Aufbau nicht so komplex ist wie der einer Matte aus Metall, kann sie dennoch genauso effektiv sein. Aufgrund ihrer Konstruktion ähnelt eine Gummimatte Honigwaben. Auch die Art des Gummis, aus dem er besteht, ist wichtig. Am besten wählen Sie einen, der vollständig härtbaren, aber flexiblen Gummi verwendet. Dank dieser Funktion ist die Antirutschmatte widerstandsfähiger gegen Abrieb und Witterungseinflüsse und kann auch Wasser sowie anderen Schmutz perfekt entfernen. Sowohl die Struktur als auch die Art des Materials erhöhen die rutschhemmenden Eigenschaften von Sauberlaufzonen. Ein weiterer Vorteil der Anti-Ermüdungsmatte ist die Möglichkeit, sie mit Hilfe von Pressverbindern zu Modulen zusammenzufügen. Mit dieser Lösung können Sie die Abmessungen an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Welche sollte ich wählen?

Fußmatten können entweder aus Gummi oder Metall sein, wie wählt man also die richtige aus?
Das hängt vor allem von der Funktion ab, die sie erfüllen soll d. h. ob sie für den privaten oder öffentlichen Gebrauch bestimmt ist. In Räumen wie Lagern, Fabriken oder oberflächennahen Geschäften erleichtert eine Gummiwabenmatte nicht nur die Reinigung, sondern erhöht auch die Sicherheit der Personen, die sich auf dem Gelände aufhalten. Die hohe Rutschfestigkeit der Schmutzmatte verhindert, dass sie sich wellt, faltig wird oder verrutscht. Der Boden ist daher stabil und sicher zu sicher bei der Nutzung. Eine Gummifußmatte mit einer Schwelle kann auch an Orten mit kreisförmigem Verkehr verwendet werden. Für Büros oder öffentliche Verwaltungsgebäude ist eine Fußmatte aus Metall eine gute Wahl. Sie verleiht dem Innenraum Eleganz und unterstreicht seinen individuellen Charakter. Sowohl der Eingang als auch das Innere des Gebäudes werden angemessen vor Schmutz geschützt. Es ist wichtig, dass Sie Sauberlaufsystem dass richtig pflegen, unabhängig von der Art, die Sie wählen. Ihre Schmutzschleuse in gutem Zustand zu halten ist nicht schwierig, es genügt, sie regelmäßig abzusaugen und mit Wasser zu waschen. Bei Metall Fußmatten ist es auch möglich, gebrauchte Reinigungseinsätze durch neue zu ersetzen. Denken Sie bei der Auswahl einer Gummi- oder Aluprofilmatte nach Maß daran, was ihr Hauptzweck sein wird.



Sehen Sie andere ähnliche Einträge durch